1. Mai 2014 | Kategorie: Achtsamkeit, Allgemein, Archiv, Bewusstsein, Hochsensibilität, Menschen

Was ist wirklich wichtig?

Weiterlesen:

Werbung gaukelt uns vor, was wichtig wäre. Viele Menschen haben schon erkannt, dass in der Einfachheit, im ein-fach SEIN, mehr Potential und Kraft enthalten sind, als sich im Außen zu verlieren oder gar anderen zu gefallen. Einengende Selbstsucht und Täuschung machen unser Herz eng und hart. Gehen wir unseren ganz persönlichen Lebensweg und machen wir alle Lernerfahrungen, die wir uns vorgenommen haben. Messen wir uns nicht im Außen. Lassen wir unser Herz vom Licht der Zuversicht und der Freude durchfluten. Erstrahlen wir selbst in unserem göttlichen Licht. Alte Vorstellungen dürfen gehen, um Neuem Platz zu machen – wie im Innen, so im Außen. So wird unser Inkarnationsweg an Erfahrungen, Glück, Freude, Erfolg und Fülle reicher und authentischer. Die Fülle der Natur zeigt es uns täglich. Und wenn wir ihr und uns in Liebe und Achtung begegnen spüren wir die zusammenhängende Freiheit und verbindende Grenzenlosigkeit in uns Selbst und auch im Aussen.